SW.G 500

Decken-Schachtel-Linie SW.G 500

Zur Herstellung von festen Schachteln – Beleimen und Aufkleben – 40 Produkte/min

KOLBUS Decken-Schachtel-Linie SW.G 500
Decken-Schachtel-Linie mit Schachtelaufsetzstation SW.B 400

Vorteile

Technologie für die Herstellung von festen Schachteln, bei denen Karton oder Pappe mit hochwertigen und oft empfindlichen, bedruckten Substraten kaschiert ist. Das modulare System von KOLBUS kann optimal an die Bedürfnisse einer flexiblen Packmittelproduktion angepasst werden.

Merkmale

  • Verbindet automatische die Schachteldecken mit Stanzzuschnitten oder aufgestellten Schachteln
  • Schonendes Handling der kaschierten Decken
  • Erhöhte Automatisierung und Nettoleistung
  • Flexible Produktion
  • Konstante Produktqualität
  • Schnelles Umrüsten bei Formatwechsel
  • Inline-Kopplung (SW.R 500) möglich
  • Lochstanze SW.L 400M als modulare Lösung möglich
Pappenmagazin mit Ausrichtstrecke SW.A 500
Querübergabe TS.DU in Decken-Schachtel-Linie
Beispiel für Buchdecken-Schachteln

Technische Daten

Technische Daten

Format der Schachteldecken (Breite x Höhe x Dicke)

min. 205 x 140 x 1 mm

max. 680 x 405 x 4 mm


Mechanische Laufleistung

bis zu 40 Takte/min.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Verkaufsleiter Deutschland | Sales Manager Germany
Andreas Hülsmann
KOLBUS GmbH & Co.KG
Telefon: +49 5771 71-918
Mobil: +49 176 30071918
Fax: +49 5771 71-333
Andreas.Huelsmann(at)KOLBUS.de