Zusammentragmaschine ZU 832

Zusammentragmaschine ZU 832

9 bis 27 Anlegestationen 8.000 bis 12.000 Takte/h für gefalzte Bogen und Einzelblätter.

Zusammentragmaschine ZU 832 KOLBUS
Zusammentragmaschine ZU 832

Vorteile

Die ZU 832 bietet hinsichtlich der Vereinzelung sämtliche Leistungsmerkmale des bewährten Saugbandprinzips in 3er-Modulbauweise. Mit ihren zahlreichen Ausstattungsvarianten ist sie besonders geeignet für den Einsatz im mittleren Leistungsbereich. Die ZU 832 ist optimal zugänglich, verfügt über eine ergonomische Bedienhöhe und kann manuell oder automatisch beschickt werden.

Merkmale

Zuverlässiges Zusammentragen unterschiedlichster Drucklagen und Lagenkombinationen von Kleinformaten bis zu einer maximalen Rückenlänge von 510 mm, abhängig von der Inline-Kombination mit einem Klebebinder. Höchste Vereinzelungssicherheit durch das Saugbandprinzip für geradeaus Lagentransport ohne Vorbeschleunigung. Ein Bogenkontroll- und optisches Lagenerkennungssystem sorgen für erhöhte Prozesssicherheit. Vielseitige Vormaschine zur Herstellung klebegebundener Produkte.


Empfohlene Kombination mit KOLBUS Klebebindern

ZU 832.A + KM 610.A – 8.000 Takte/h (Rückenlänge 460 mm)

ZU 832.C + KM 610.C – 9.000 Takte/h (Rückenlänge 420 mm)

ZU 832.B + KM 412.B – 12.000 Takte/h (Rückenlänge 510 mm)

ZU 832.J + KM 412.J – 12.000 Takte/h (Rückenlänge 380 mm)

Anlegestationen, Baueinheiten in 3er-Modulen Zusammentragmaschine ZU 832 KOLBUS
Anlegestationen, Baueinheiten in 3er-Modulen
Magazin mit Saugband Vereinzelungssystem Zusammentragmaschine ZU 832 KOLBUS
Magazin mit Saugband Vereinzelungssystem
Zentrales Bedienerpanel KOLBUS Copilot®-System inklusive Lagenerkennung Zusammentragmaschine ZU 832 KOLBUS
Zentrales Bedienerpanel KOLBUS Copilot®-System inklusive Lagenerkennung

Technische Daten

Technische Daten

Formatbereich (Breite x Höhe)

min. 105 x 105 mm/max. 320 x 460 mm (ZU 832.A)

min. 105 x 105 mm/max. 320 x 420 mm (ZU 832.C)

min. 105 x 105 mm/max. 320 x 380 mm (ZU 832.J)

min. 105 x 105 mm/max. 320 x 510 mm (ZU 832.B, KM 412.B)

min. 120 x 150 mm/max. 310 x 380 mm (ZU 832.B, KM 200)


Lagenstärke

max. 3 mm


Mechanische Laufleistung

ZU 832.B max. 5.000 Takte/h (Kopplung mit KM 200)

ZU 832.A max. 8.000 Takte/h (Kopplung mit KM 610.A)

ZU 832.C max. 9.000 Takte/h (Kopplung mit KM 610.C)

ZU 832.B max. 12.000 Takte/h (Kopplung mit KM 412.B)

ZU 832.J max. 12.000 Takte/h (Kopplung mit KM 412.J)


Auslagestapler max. 6.000 Takte/h

Integrierte Ausschleusung im Auslagestapler max. 8.000 Takte/h

Nettoleistung jeweils abhängig von Format, Material etc.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

– Vertrieb/Sales –
Susanne Wellpott
sales(at)KOLBUS.de
– Technik/Engineering –
Karen Rauter
engineering(at)KOLBUS.de