SW.L 400

Lochstanze SW.L 400

Zum Stanzen von Löchern und Formlöchern, max. 40 Takte/min

Stand alone: bis zu 65 Takte/h möglich

Lochstanze SW.L 400, max. 40 Takte/min

Vorteile

Pappzuschnitte oder Deckenpappen werden im Pappenanleger der SW.L 400 gestapelt und aus dem Magazin vereinzelt. Die Stanzungen für Rund- und Formlöcher erfolgen bei kurzem Halt. Für den sicheren transport sorgen Transportriemen und Andrückrollen. Das Füllvolumen des Anlegers reicht für mehrere Minuten Laufzeit bei maximaler Geschwindigkeit.

Merkmale

  • Gute Ergonomie – einfaches und bequemes Befüllen
  • Pappenanleger: Optional Schuppen- und Stapelzufuhr
  • 4 Stanzbügel für Durchmesser von 8 mm bis 16 mm
Stanzbügel Lochstanze SW.L 400
Ausfuhr

Technische Daten

Technische Daten

Format der Schachteldecke
Breite x Höhe x Dicke
max. 680 x 405 x 4 mm
min. 205 x 140 x 1 mm

Anzahl der Stanzungen
bis zu 10 Stanzungen
(bis zu 5 Stanzungen pro Seitenanschlag)

Durchmesser

max. 20 mm
min. 8 mm


Mech. Laufleistung
max. 40 Takte/min
Nettoleistung jeweils abhängig von Format, Material etc.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

– Technik/Engineering –
Karen Rauter
engineering(at)KOLBUS.de
– Vertrieb/Sales –
Susanne Wellpott
sales(at)KOLBUS.de