SF 842

Bookjet®-System: Sequentieller Anleger SF 842

Zur sequentiellen Vereinzelung digital gedruckter und gefalzter Lagen im Leistungsbereich 3.000 bis 6.000 Stapel/h.

Sequentieller Anleger SF 842

Vorteile

Der neu entwickelte und besonders leistungsstarke sequentielle Anleger SF 842 kann inline mit einer Digitaldruckmaschine und Falzapparat gekoppelt werden. Zudem kann über den parallelen Einsatz von zwei oder mehr Anlegern die effektive Leistung gesteigert werden. Die automatische Beschickung einzelner Module kann offline mit Stangenanlegern vom Typ STA 842.SF erfolgen.

Merkmale

Digital gedruckte Signaturen werden in sequentieller Reihenfolge parallel verarbeitet und im Sammelmagazin zum kompletten Buchblock gebildet. Mit Dickenmessung und Start-Stopp-Erkennung über Druckmarken und/oder Barcode wird der Buchblock gebildet. Automatische Systeme erfassen die Blockdicke und korrigieren durch Addition der Absolutwerte notwendige Einstellungen für die nachfolgende Bearbeitung im Bookjet® Klebebinder KM 200.


Empfohlene Kombination mit KOLBUS Klebebindern:

Kopplung mit Bookjet® -Klebebinder KM 200

Kopplung mit Klebebinder KM 600.A

Mittels intelligenter Zusammentrag-Technologie werden die unterschiedlichsten Produkte punktgenau vollautomatisch sortiert
Barcodelesung am fertigen Lagenstapel

Technische Daten

Technische Daten

Formatbereich (Breite x Höhe)

min. 105 x 150 mm

max. 220 x 330 mm

Lagenstärke

max. 3 mm


Mechanische Laufleistung

max. 6.000 Produktstapel/h

Nettoleistung jeweils abhängig von variablen Produktformaten, Material, Maschinenausrüstung, usw.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

– Vertrieb/Sales –
Susanne Wellpott
sales(at)KOLBUS.de
– Technik/Engineering –
Karen Rauter
engineering(at)KOLBUS.de