DA 290

Deckenautomat DA 290

Zur vollautomatischen Herstellung von Buchdecken, Ordnern, Plakaten, Kalenderrückwänden oder Spielen im Großformatbereich bis zu 40 Takte/min

Deckenautomat DA 290

Vorteile

  • Verarbeitung von großformatigen Pappen
  • Voll automatische Herstellung
  • Vielfältige Herstellungsmöglichkeiten: Buchdecken, Ordner, Plakate, Kalenderrückwände, Spiele oder Packmittelkomponenten

Merkmale

In punkto Großformatverarbeitung ist die Ergonomie der DA 290 vorbildlich und entspricht in ihrer Funktion der Maschinenfamilie der bekannten KOLBUS Buchdeckenautomaten: sämtliche Beschickungs- und Entnahmestellen befinden sich in körperfreundlicher Höhe für komfortables und ermüdungsfreies Arbeiten. Bei einem Formatwechsel wird das komplette Beleimsystem aus der Maschine gezogen. Mit wenigen Handgriffen wird ein neues Blech mit passend zugeschnittener Matrize auf den Nutzenzylinder gespannt. Auch bei dieser Maschine sorgt das KOLBUS Copilot®-System für einfache Bedienung per Multi-Touchscreen und schnelles Umrüsten.

Einschlagstation
Nutzenanleger

Technische Daten

Technische Daten

Decke – aufgeschlagenes Format (Breite x Höhe)

min. 300 x 210 mm

max. 1.050 x 735 mm


Nutzen

Breite 1.080 – 290 mm

Höhe 765 – 200 mm


Pappen

Dicke 1 – 4 mm


Mechanische Laufleistung

bis zu 40 Takten/min

Nettoleistung jeweils abhängig von Format, Material etc.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

– Vertrieb/Sales –
Susanne Wellpott
sales(at)KOLBUS.de
– Technik/Engineering –
Karen Rauter
engineering(at)KOLBUS.de